Überspringen zu Hauptinhalt

Ich liebe Tracht und freue mich über jeden Anlass mein Dirndl anzuziehen. Wer wie ich gerne und häufig auf Volksfeste geht, wird erfinderisch ihr Dirndl immer wieder anders aussehen zu lassen. Jedes Dirndl kommt mit lediglich einer Schürze. Eine weitere Schürze war für mich die einfachste Art ein altes Dirndl aufzupeppen und meinen Look zu variieren. Dabei den richtigen Farbton oder ein passendes Muster zu finden war nicht einfach.

Jede Dirndlträgerin kennt das: die Dirndlschleife verrutscht, hängt schlapp oder geht schlimmstenfalls auf. Ich habe mich und meine Freundinnen schon oft dabei beobachtet, wie wir uns mehrfach am Tag die Dirndlschleife neu binden müssen. Dabei ist sie mit der erste Blickfang.

Schneidern ist mein Hobby. Es verging kein Jahr an dem ich mir nicht selbst eine neue Schürze genäht habe. Dabei habe ich zahlreiche Stoffe und Schnitte probiert bis ich diesen tollen Stoff gefunden habe. Die wechselbaren Bänder ermöglichten mir die Schürzen farblich all meinen Dirndl exakt anzupassen.

Für die perfekte Schleife habe ich diverse Knotenvarianten, Broschen oder Spangen ausprobiert. Für eine schöne Dirndlschleife, die den ganzen Tag hält und formschön bleibt,  kam mir die Idee zur Schleifenklammer.

Meine Schürzen, Klammern und Taschen entstammen meiner Leidenschaft für Tracht und dem Ziel jedes Dirndl einfach in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Ihr seid davon hoffentlich genauso begeistert wie ich!

Herzlichst Eure

Nika

An den Anfang scrollen